shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00 
View Cart Check Out

Über uns

Im Sommer 1991 machte sich die Eishockeyabteilung des TSV Königsbrunn unter dem Namen ESV Königsbrunn selbstständig. Sie setzte den Spielbetrieb 1991/92 in der Oberliga fort. Mit der Einführung der Deutschen Eishockey Liga im Sommer 1994 wurde die Mannschaft in die neue 2. Liga Süd eingeteilt. Dort spielte der Verein bis zur Saison 1997/98, in der man schließlich in die Bayernliga abstieg. In der Saison 2001/02 wurde man Vizemeister der Bayernliga und nahm an der Aufstiegsrunde zur Regionalliga Süd teil, wobei man den Aufstieg als Zweiter knapp verpasste.

In den Folgejahren spielte der Verein weiter in der sogenannten Bayernliga, bis er 2009 in die Landesliga abstieg. Nachdem die Seniorenmannschaft in der Saison 2009/10 Platz 4 in der Landesliga erreichte, wurde – nach Rücktritten in der Vorstandschaft – im April 2010 bekannt, dass am 6. April 2010 ein Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt wurde. Um die Vereinsarbeit für den Nachwuchs fortsetzen zu können, wurde ein der Verein EHC Königsbrunn gegründet. Das zuständige Amtsgericht erkannte die Rücktritte in der Vorstandschaft des ESV und auch den gestellten Insolvenzantrag am 10. April 2010 nicht an, so dass bis zur Mitgliederversammlung im Mai 2010 die Vorstände weiter im Amt waren und sich um die Lösung der finanziellen Probleme kümmerten.

Der neue Verein EHC sollte nicht aktiv werden, falls der ESV den Spielbetrieb fortsetzten würde. Trotz der finanziellen Probleme hätte die Mannschaft des ESV aufgrund des durch den Aufstiegs des EV Regensburg freiwerdenden Platzes das Recht, wieder in die Bayernliga aufzusteigen, welches wahrgenommen wurde. Während der Saison 2012/13 wurde am 13. Dezember 2012 vom Verein die Mannschaft vom Spielbetrieb in der Bayernliga abgemeldet, da aufgrund der Spielerabgänge während der begonnen Wechselperiode der Mindestkader nicht mehr erreicht wurde.

Am 14. Januar 2013 wurde der neue Eishockeyverein EHC Königsbrunn gegründet. Von eben diesem wird nun die Seniorenmannschaft organisiert. Die Nachwuchs- und Frauenmannschaften sind dem EV Königsbrunn unterstellt.

Nachdem man im ersten Jahr von der Bezirkslia in die Landesliga aufsteigen konnte, hielt man in der letztjährigen Spielzeit 2013/2014 die Liga.