shopping-bag 0
Produkte 0
Zwischensumme 0,00 
Warenkorb Zur Kasse

Beiträge

Knappe Heimniederlage zum Abschluss

Mit 6:7 kassierte der EHC Königsbrunn am Sonntag eine knappe Niederlage gegen die „Wild Lions“ des ERSC Amberg. Dabei vergaben die Gastgeber einen komfortablen Vorsprung und verschenkten den möglichen Sieg. Der EHC musste wie schon in den letzten Partien mit gerade mal zwei kompletten Reihen antreten. Roman Mucha fiel kurzfristig...
Weiterlesen

Saisonabschluss und Freibier

Für die Kufencracks des EHC Königsbrunn endet die Saison am Sonntag mit dem letzten Pflichtspiel gegen die „Wild Lions“ des ERSC Amberg. Zusammen mit den Fans will die Mannschaft nach der Partie das erreichte Saisonziel feiern und Hayden Trupp verabschieden.   Schon mit dem Auswärtssieg in Ulm vom letzten Wochenende...
Weiterlesen

Königsbrunn macht den Teufeln die Hölle heiß

Der EHC Königsbrunn gewann am Freitag klar seine Auswärtspartie bei den „Donau Devils“ des VfE Ulm/Neu-Ulm. Mit 7:3 holten sich die mit nur zehn Feldspielern angereisten Brunnenstädter einen weiteren Sieg und führen die Tabelle der Platzierungsrunde an. Von Anfang an begann der EHC hochkonzentriert und agierte druckvoll im gegnerischen Drittel....
Weiterlesen

Punktejagd mit Minikader

Am Freitag ab 20 Uhr bestreitet der EHC Königsbrunn gegen die „Donau Devils“ des VfE Ulm/Neu-Ulm sein letztes Auswärtsspiel der laufenden Saison. Zwar kämen den Brunnenstädtern die Punkte im Kampf um eine Top Ten Platzierung recht, aber den Verein plagen arge Personalsorgen. Es ist das sechste Aufeinandertreffen beider Mannschaften in...
Weiterlesen

Zwei Minuten Tiefschlaf entschieden das Spiel

Mit 3:4 nach Penaltyschiessen kassierte der EHC Königsbrunn am Sonntag seine erste Niederlage in der Platzierungsrunde. Die Vilshofer „Wölfe“ entführten zwei Punkte nach Niederbayern und vermiesten Königsbrunn das perfekte Wochenende. Nachdem der EHC am Freitag mit nur 10 Feldspielern antreten musste, konnte Trainer Erwin Halusa gegen die Wölfe auf 16...
Weiterlesen

Nervenkitzel in Amberg

Nach einem turbulenten Spielverlauf konnte der EHC Königsbrunn auch das dritte Platzierungsspiel bei den „Wild Lions“ des ERSC Amberg mit 10:8 gewinnen. Am Ende einer fairen Partie gingen den Brunnenstädtern fast noch die Kräfte aus. Gerade mal zehn Feldspieler, darunter nur zwei Verteidiger, das war das letzte Aufgebot des EHC...
Weiterlesen

Zwei Gegner auf Augenhöhe

Am Freitag geht es für den EHC Königsbrunn in die Oberpfalz zu den „Wild Lions“ des ERSC Amberg. Sonntags ab 17:15 Uhr folgt dann zuhause das Rückspiel gegen die „Wölfe“ des ESC Vilshofen. Die Löwen aus Amberg landeten in der regulären Saison auf dem dritten Rang hinter den Top-Favoriten aus...
Weiterlesen

Dramatischer Endspurt in Vilshofen

Auch das zweite Platzierungsspiel konnte der EHC Königsbrunn mit 5:4 gegen die Vilshofener Wölfe für sich entscheiden. Dabei blieb die Auswärtspartie bis zum Abpfiff spannend, beide Mannschaften hatten Möglichkeiten zum Sieg. Königsbrunn startete heute das erste Mal mit Torhüter Marvin Bergmann in die Partie und hatte anfangs noch Probleme mit...
Weiterlesen

Hochspannung bis zum Schluss

Mit 5:4 nach Penaltyschiessen gewann der EHC Königsbrunn sein erstes Platzierungsspiel gegen die „Donau Devils“ des VfE Ulm/Neu-Ulm. Dabei lagen die Gäste 20 Sekunden vor Spielende noch vorne und vergaben einen möglichen Auswärtssieg. Doch zuerst startete Ulm so wie auch schon in der Woche zuvor besser in die Partie und...
Weiterlesen

Start in die Platzierungsrunde

Mit dem Heimspiel am Freitag gegen die „Donau Devils“ aus Ulm startet der EHC Königsbrunn nun in die Platzierungsrunde. Am Sonntag geht es dann auswärts bei den „Wölfen“ aus Vilshofen weiter auf Punktejagd. Erst am letzten Wochenende kam es zum Aufeinandertreffen mit den Donau Devils. Aufgrund einer konzentrierten und geschlossenen...
Weiterlesen

Versöhnlicher Abschluss der Punkterunde

Nach einigen unglücklichen Niederlagen in den letzten Wochen konnte der EHC am Sonntag wieder punkten. Mit 9:3 gewannen die Königsbrunner verdient ihr Auswärtsspiel gegen die „Donau Devils“ aus Ulm und zeigten wieder alte Qualitäten. Königsbrunn startete hochkonzentriert in die Partie und nahm von Anfang an das Heft in die Hand....
Weiterlesen

Klare Niederlage gegen Dingolfing

Nachdem schon das Hinspiel gegen die Dingolfinger „Isar Rats“ mit 4:7 verloren wurde, gab es im Rückspiel eine weitere Niederlage für den EHC Königsbrunn. Am Ende mussten sich die Brunnenstädter den Niederbayern zuhause mit 1:6 geschlagen geben. Der EHC startete selbstbewusst in die Partie und versuchte von Anfang an Chancen...
Weiterlesen

Mitglied werden und Vorteile sichern!

Alle Vorteile